09.03.2013

Über den Wolken - Terror im Minutentakt

von Volker

Es soll ja Leute geben, die finden alles so langweilig, dass sie an einem Wochenende von A nach B fliegen, um innerhalb von zwölf Stunden wieder nach A zurückzukehren. In Mailand oder London Unterwäsche einzukaufen gilt als cool. Genug Gesprächsstoff für den nächsten Einkauf im Bioladen, den SUV fein säuberlich unter einer Tarnkappe eingeparkt, um den letzten Kilometer mit einem Klappfahrrad abzustrampeln.
Der Bioladenbesitzer freut sich über seine zahlungskräftige Kundschaft, besucht jährlich ein Managerseminar, darauf bedacht, abgedrehte Kundenwünsche zu befriedigen. Obst aus Übersee, frisch eingeflogen ... hauptsache Bio, von Kinderhand gepflückt.
Für all dies - und noch viel mehr - benötigen wir einen flächendeckenden Luftterror, mehr Flugzeuge, ausgespuckt von überdimensionierten Flughäfen, rund um die Uhr, mit Herzinfarkt- und ADHS Garantie.

Kommentare:

Dr. Frank Valentin hat gesagt…

Konkurrenzlos auf den Punkt gebracht!Sorgt für Neid beim Selber-Blogger ;-)
Schönes Wochenende.

frei-blog hat gesagt…

@ Frank,
mir war danach...
:-)