26.05.2013

Graffiti - Kleindrohnen gegen Volkskunst

von Volker

Bild: frei-blog; Beton ist blöde


Die Dinger sind zwar nicht tötlich aufgerüstet, dafür höchst neugierig.

Als Junge hätte ich mir die Finger nach Minihubschrauber geleckt. Damals gab es leider nur schnöde Plastikflieger vom Kiosk, die ich mit einem Gummi abschoss und nicht wieder fand.

Heute können sie keiner Taube mehr vertrauen. Schon gar nicht in einer Großstadt. Oder wollen sie mir was von guter Taube, böser Taube erzählen?.
Das können sie doch nicht mehr auseinander halten, es sei, sie nennen sich Vogelkundler mit Diplom.

Höchst alarmierend dies alles. Unsere Singvögel sterben aus, Kleindrohnen erobern die Lüfte. Da läuft was schief ... aber gewaltig.

Dem nächsten Katzenkonzert vor meiner Haustür werde ich kritisch lauschen, Krötenwanderungen mit einem paranoiden Fragezeichen verfolgen.

Horror pur ... digitale Augen blinzeln mir zu ... überall ...

Keine Kommentare: