18.08.2013

Schon geschrien?

von Volker

Nein? ... schade.

Wer lässt sich schon als Jammerlappen bezeichnen, wenn ihm als Untertan ein gerechter Lohn winkt, eine strahlende Zukunft, sogar eine Nische im Paradies der dahingebeutelten Glückseligen.

! Wir sollten pflichtbewusst nach vorne schauen, im Vertrauen zu unserem Schöpfer und seiner Stellvertreter auf Erden!

Als Neugeborene konnten wir uns frühzeitig im Jammer üben, wir schrien, bis uns die Zornesröte zu Kopfe stieg, als Zeichen unserer Macht, um der gewindelten Abhängigkeit zu entkommen.

Keine Kommentare: