25.05.2014

Buch auf Reisen - eine nette Idee

Liebes Buch,
ich fand dich auf einer Bank vor der Tankstelle und wollte dich gerade an der Kasse abgeben, als ich diesen Text auf deiner Verpackung las ...


Liebe Finderin, lieber Finder,
ich bin ein besonderes Buch. Ich wurde weder vergessen noch verloren oder weggeworfen, sondern ich wurde absichtlich freigelassen, um neue Leser zu finden. Unter www.bookcrossing.com kannst du meine Reiseroute verfolgen. Nimm mich mit, lies mich und wenn du magst, hinterlasse bitte eine Notiz über meinen Verbleib auf der Internetseite. Dies geht auch anonym. Danach möchte ich gerne weiterreisen, lass mich einfach wieder frei.

... und dich nun lesen werde.
Danach werde ich dich wieder auf die Reise schicken - wohin auch immer.

Keine Kommentare: