28.09.2014

von der Leyen - einen Krieg leasen?

Wer hätte das gedacht: 
Die Bundeswehr ist zu diesem Zeitpunkt nicht einmal in der Lage, einen ordentlichen Krieg führen zu können.

Ist es nicht beschämend, wenn wir ständig und großmäulig über Verantwortung reden, aber an einem globalen Völkergemetzel nur bedingt teilnehmen könnten, weil unsere Kriegsmaschinerie schrottreif gespart wurde? Weil uns dafür die Eier in der Hose fehlen?
Welcher Soldat möchte schon unter diesen Umständen engagiert in einen Krieg ziehen, wenn er nicht mithalten kann. Wir besitzen nicht einmal Atomwaffen für den nötigen Erstschlag, um unsere Interessen mit Nachdruck einzufordern.

So geht das nicht weiter, ihr Weicheier.

Unsere Soldaten sind bereit zu kämpfen, und ihr lasst sie nicht von der Leine.

Keine Kommentare: