10.04.2015

Bullen

Amerikanische Bullen drehen öfters durch. Sollten sie unvermittelt in Massen durchdrehen, bezeichnen wir dies allgemein auch als Stampede, was nichts anderes bedeutet, als dass Naturereignisse nicht zu kontrollieren sind. Hier und da kommen dabei auch Menschen zu Schaden, meist Neger, da ihre schwarze Hautfarbe jeden Bullen zum Wahnsinn treibt – ein natürlicher Reflex aus der Steinzeit.
Eine künstlich ausgelöste Stampede erweist sich dann als vorteilhaft, wenn der Bevölkerungsanteil von Negern die Rote Linie überschreitet, somit die weiße Herrenrasse bedroht, ihre Gene verwässert und verfärbt. Also: Notwehr.

Keine Kommentare: