05.05.2015

Lass ma' chillen über Welt






















Die Welt ist eine Scheibe. Nicht rund.

Diese Erkenntnis traf mich unerwartet. Aus heiterem Himmel. Alles nur Lügen. Darüber muß ich nachdenken. Das benötigt Zeit. Lügen mit langen Beinen. Bewegst du dich an ein Ende, fällts du 'runter. Bewegst du dich an das andere Ende, fällst du auch 'runter. Das ist nicht komisch, wenn du fällst – irgendwo hin. Vieleicht auf eine andere Scheibe. Und von dieser Scheibe auf eine weitere Scheibe...und und und. Auf Dauer gesehen sehr anstrengend. Ohne Sinn. Was sollte daran auch sinnvoll sein, von einer Scheibe auf die andere zu fallen, unweigerlich fallen zu müssen.

Philosophische Fragen ohne Antworten. Scheibchenweise ja, aber nicht verständlich. Da fliegt ein Vogel. Fliegt über diese, meine Scheibe hinweg und stürzt nicht ab. Vogelfrei. Neid. Noch mehr Fragen. Es gab und gibt keine gerechte Evolution. Alles nur Scheibentheorie.

Lass ma' nachdenken. Das benötigt Zeit.
Scheibchenweise, bis sich alles irgendwie rundet.

1 Kommentar:

Ina hat gesagt…

Und das mit der Serpentine haut auch nicht hin - man kommt ja nicht wieder hoch.