24.10.2015

Zeitraub

Die Uhr tickt, Sekunde auf Sekunde, Minute zu Minute, Stunde für Stunde, zwei Zeiger bemühen sich um Zeit, unaufhaltsam die letzte Stunde anzukündigen– ticktack, ticktack.

ticktack   ticktack  ticktack  ticktack

 

Das Bio zwang sich anzupassen, oder aber zeitlos seiner Zeit hinterher zu laufen, im Rückwärtsschritt dazu noch einen Vorwärtsschritt zu verschlafen, auf einem tickenden Sekundenzeiger balancierend, bis hin zu: kurz-vor-zwölf als Zeitansage –

ticktack ticktack ticktack  ticktack

Keine Kommentare: