25.11.2015

Luftraumverletzung

Touristenbomber Touristentransporter bewegen sich faktisch als Freiwild auf jedem Feindradar,  auf ihrem Flug nach Touriland, das es billigst zu besetzten und zu beschimpfen gilt, meist unter schwer zu verstehendem Geheul radikaler Allesversteher, die – wenn sie erst einmal auf ein Touriland losgelassen – mit wilden Tritten auf alles herumtrampeln, was ein überforderter Touriverstand nicht zu verstehen vermag, schon gar nicht, wenn das Touriland die Sprachen verschiedenster deutscher Stämme nicht verstehen will nicht versteht, in jedem Muslim-Souvenir sich ein böswilliger! Fehler versteckt, weil eben nur Allah (Allah ist ja auch Gott, nur eben anders) perfekt ist, und nicht der Großkotz aus dem Meisterland, das schamlos Touris und Waffen exportiert, nebenbei Kriege als kapitalistisches Glücksempfinden zivilisatorischer Werte anpreist , die es zu verteidigen gilt, am Hindukusch oder sonstwo, neuerdings sogar an Außengrenzen, weil sich die Flut aller Kriegstouris zu einer ernstzunehmenden Bedrohungsgefahr für die westliche Stämme verfestigen könnte.

Ehe uns Allah seine Jünger schickt, als Touris getarnt, sollten wir rüsten das Stammesheer, im Verbund aller christlich-kapitaler Stämme, und lobpreisen, was uns dieser Wahnsinn noch bieten könnte.
Fühle dich als Soldat, lebe wie ein Soldat, stirb wie ein Soldat.
Von der Leyen Von der Großkotz wird dich ehren, abgespeist mit Heldengrab, Fanfaren und deutschen Trauergesängen bis zum Abwinken.



Keine Kommentare: