22.11.2015

Rheingesänge

Zehn kleine Terroristen sangen wild am Rhein,
versoffen haltlos, tagelang,
des Winzers letzten Wein.

Zehn erboste Winzerlein luden ihre Flinten,
sie schossen Spatzen, Touris ab,
im Rhein kann man sie finden.














Von der Quelle bis zur Mündung,
bangen wir
um eine Zündung.

Keine Kommentare: