16.03.2016

Hartz IV-Tagebuch – kleine Freuden eines kreativen Zwangsrentners.

Mach mal Button für Jazz in Bad Camberg ...
























... klar, kein Thema, ich lebe noch  –

Hierbei dürfte das Sozialamt wohl ein Auge zudrücken: Sonne, Musik sowie ein schwarz erwirtschafteter Schwenkbraten als Vergütung – dies alljährliche Honorar sollte unantastbar bleiben.

Kommentare:

Ina hat gesagt…

Ein "bisschen" was braucht man auch für die Seele. Hoffentlich ist wirklich Sonne an dem Tag.

frei-blog hat gesagt…

@Ina,
klar, wenn gejazzt wird, scheint die Sonne –