11.07.2016

Mehr NATO, mehr Deutschland, mehr Weltbedrohung.

Weltuntergangsstimmung?
Wir doch nicht.
Alles ist gut, sagen Gelehrte aus Überzeugung heraus, aber: was sein musss, muss sein, bishin zum Ende aller Tage unser, geheiligt sei der Wille zur Vernichtung aller –

Mit Spassfaktor.
In Hamburg wird gerade ein Weltkriegsbunker saniert, grüne Wiese auf dem Dach, Freizeitspass pur – Ausblicke von oben nach unten.

Tolle Idee – finden Sie nicht?
Ich auch nicht! Und all die Bombenopfer schon gar nicht, deren Reste noch klagend herumliegen –

Europa saniert gerade ihre NATO, neue Bunker werden nicht mehr erbaut, würden eh nur Angst und Schrecken verbreiten – völlig überflüssig.

Kein Spass mehr, wir reden Irrsinn.
Alles ist gut, sagen uns die Gelehrten, nach einem Atomaustausch sollte niemand mehr befürchten müssen, dass in Rosengärten Blindgänger schliefen.

Mehr Aufrüstung, mehr Atomwaffen, mehr Schrecken, mehr Schlachtfelder, mehr Massengräber, mehr Menschenschinder.

Bis zur nächsten Wende –

Keine Kommentare: