13.02.2017

Deutschland grüßt neuen Wackeldackel.

Herr Steinmeier, wie fühlen Sie sich am Ende Ihrer Zeit?

Super, wenn auch leicht angeekelt.  Darf demnächst wohlbehütet im eigenen Schloss wohnen, volksnah-pikiert aus geöffneten Fenstern speicheln hinabschauen ... wohlgemerkt, sollte eine Putze aus Hartz 4 diensteifrigst Fensterscheiben putzen können (?) ... witzig, gelle ... darf mich dazu auch täglich darüber wundern, dass mein blühendes Deutschland  so einfach vor die Hunde geht, unter Gleichgültigkeit, Missgunst sowie Profitstreben nach mehr und mehr und einfach immer mehr ... dabei könnte ich schon nachdenklich werden ... fragen sie Herrn Gauck, der kennt sich mit herumliegenden Scherben bestens aus ...

Herr Steinmeier, wir sind noch nicht auf Sendung, könnten Peinlicheiten vermeiden...

Egal ... begleichen Sie das vereinbarte Honorar aus der Rentenkasse ...  und vermitteln Sie mir bitte eine anständig, unterbezahlte Putzfrau, die sich in diesen gnadenlosen Zeiten schon durch das Mittelmeer putzen konnte ... meinen herzlichen Dank an alle Schnulzensänger über sieben Brücken... werde das Ding Deutschland schon verschaukeln ...


Keine Kommentare: