26.02.2017

Hartz IV – angemessene Hinrichtungen fördern marktwirtschaftliche Interessen.

Todesstrafen in Deutschland?
Darf und kann nicht sein. Noch gibt es Lebensmittelgutscheine für sanktioniert-gefolterte Delinquenten.

Folter in Deutschland?
Kann schon sein; solche Vergleiche werden uns allerdings im Wahljahr 017 unter Strafandrohungen verboten. Der kleine Unterschichtpisser sollte sich zurücknehmen und nicht herumjammern.

Erprobt, geschrödert und verschulzt.
Bei allen erschreckenden, brutalen Tatsachen, die sich gewollt durch die Agenda 2010 ergaben und bis zum finalen Schrecken weiterhin gefördert werden, wird diese Agenda – unermüdlich und mit zynischen Rechtfertigungen – als Fortschritt des 21. Jahrhunderts dargestellt.

Knecht soll lernen. 
Lernt er nicht dazu, sollte er auch nicht mehr Knecht sein dürfen.
Als sozial verträglich gilt, was Gewinne maximiert und Sozialausgaben auf ein Existenzminimum reduziert, somit auch Lebensberechtigungen neu bewertet und in Frage stellt.

Steuerfinanzierte Bereinigung des Mülls.
Die Drecksarbeit aller Neubewertungen wurde seit 2005 einer monströsen Menschenverwaltungs-Behörde übertragen, deren Macht und Willkür sich existenzbedrohlich verfestigte sowie weiter vorangetrieben wird.

Betrachten Sie dieses Posting bitteschön als Fake News.

1 Kommentar:

promenadenmischung hat gesagt…

>Erprobt, geschrödert und verschulzt.<

Gemobbt, geschreddert und versulzt.

(Sulz – bayr. für Hack oder ähnliche Fleischpartikelminimierungsprodukte)