27.04.2017

Altbirne Kohl stockt auf.

Eine Million Schmerzensgeld zur Bereinigung einer Altkanzler-Ehre kurz vor Zapfenstreich; da greift sich jeder Malocher doch an sein armes Hirn und fragt sich, wohin pikante Saumagenkohle letztendlich versickern wird, sollte Helmut nicht mehr unter uns weilen wollen.
Klar, über Umwege lässt sich jede Parteispende locker umstricken, wohldosiert in verdauliche Häppchen verabreicht, damit lästige Fragen irgendwelcher Kameradschaften Affären gar nicht erst gestellt werden.


Peanuts halt –

1 Kommentar:

promenadenmischung hat gesagt…

Ein Lied, zwo, drei, …
Marsch ins Glied, zwo, drei, …